Über uns

Unser Ziel ist es dir die geeignetste Stelle zu vermitteln

Erhalte die beste Ausbildungsqualität und arbeite für die beste Vergütung!

Blog Post - Medica App X Webflow-Vorlage
Unsere Geschichte

SwissMedics begann mit einem grossen Auftrag

Wir haben SwissMedics mit der Absicht gegründet, Menschen zu ihrem Traumjob im Gesundheitswesen zu verhelfen. Andre Warzecha ist Mediziner und praktiziert derzeit in der Schweiz. Er war schon in jungen Jahren an der Gründung des "Split Medical English Program" mitbeteiligt - einfach aufgrund seiner Visionen,seines Enthusiasmus und seiner Fähigkeit Kooperationen zu schaffen. Trotz harter schulischer Arbeit und wissenschaftlicher Anerkennung im Bundeswettbewerb "Jugend Forscht" wurde ihm der Zugang zum Medizinstudium in Deutschland  verwehrt,sodass er sich an der Zagreb School of Medicine immatrikulierte. Er erlebte es aus erster Hand wie schwer es sein kann in Deutschland für ein Medizinstudium zugelassen zu werden. Das brachte ihn dazu darüber nachzudenken, wie er anderen helfen kann den Traumberuf "Arzt" zu erfüllen , egal wo sie studieren. Dies,  kombiniert mit einem tiefen Verständnis des schweizerischen Gesundheitswesen und seiner vielen Vorteile, brachte ihn darüber hinaus dazu mehr darüber nachzudenken, wie er Menschen helfen kann in der Schweiz zu einer ärztlichen Karriere zu verhelfen -  unabhängig davon wo sie im Ausland ihr Medizinerdiplom erwerben.

Unsere Geschichte - Medica App X Webflow-Vorlage
Unser Auftrag

Meine persönliche Geschichte

Mein Name ist Dr. Warzecha. Ich arbeite seit ein paar Jahren in der Schweiz obwohl ich vorher keine Verbindung zu diesem Land hatte. Ich werde gut bezahlt, bin glücklich hier zu leben und schaffe es problemlos etwa 40 000 Euro/Jahr zu sparen und das obwohl ich viel reise, an exotische Orte fliege, ein schönes Auto besitze, Restaurants besuche - eben viele dieser Dinge , die ich mir vorher nicht leisten konnte.

Unser Auftrag - Medica App X Webflow-Vorlage

Die Dinge waren nicht immer so einfach. Tatsächlich wuchs ich mit meiner Schwester bei einem alleinerziehenden Elternteil auf. Ich interessierte mich zunehmend für die Medizin - meine frühe Begegnung mit dem Tod führte mich dazu. Ich hatte das Glück in den Genuss eines deutschen Schulsystems zu kommen, wofür ich sehr dankbar bin. Ich habe hart gearbeitet, so hart, wie man es sich nur vorstellen kann und trotzdem konnte ich in Deutschland nicht zum Medizinstudium zugelassen werden.

Ich war noch ein Kind - keine Beziehungen, keine Zeit. Ich musste schon damals für meinen Lebensunterhalt arbeiten. Ich hätte es fast geschafft - so knapp, dass es mir das Herz brach. Ich nahm mein wohlverdientes Geld und schaffte es an der Zagreb School of Medicine aufgenommen zu werden. Es war finanziell recht schwierig das Studium und eine Wohnung zu bezahlen.Ich musste betteln, borgen und meinen Mitmenschen um Gefallen bitten, damit ich meine Miete bezahlen konnte. Und das alles während des Studiums ohne ein Jahr oder ein Semester zu versäumen, um zeitig abzuschließen. Ich war mir jedoch nicht bewusst, dass sich mein Glück ändern würde - dank der Anstellung im Schweizer Gesundheitswesen

 Für mich persönlich war der Weg- von einem mittellosen, polnischen Jungen mit großen Träumen zu dem was ich heute bin, wirklich schwierig. Der Moment, in dem ich meine erste Anstellung als Assistenzarzt in der Schweiz antrat, hat mein Leben auf so viele unterschiedliche positive Weisen verändert. Ich möchte, dass jeder Deutschsprachige, der das Gefühl hat mehr im Leben erreichen zu wollen,genau diesselben positiven Erfahrungen durchmacht,die ich erfahren habe. Egal ob du in Deutschland, Bulgarien oder anderswo studierst- wenn du daran glaubst , dass du ein guter Arzt wirst , glaub mir -  dann kannst du es werden.

Lass dir nichts anderes von jemandem erzählen. Du kannst in der Schweiz arbeiten mit einer absoluten Garantie für eine Zukunft in Wohlstand, Prosperität und Zufriedenheit. Ich möchte Deutschland etwas zurückgeben - das Land das mir zwei Dinge ermöglicht hat: Zugang zu einer hervorragenden Bildung, was sehr hilfreich war, und die Sprache, die sich als sehr nützlich erwiesen hat. Ich möchte allen Deutschsprachigen helfen die gleichen Ziele zu erreichen, den gleichen Weg zu beschreiten und zu verstehen, dass man es zu etwas bringen kann, egal wo man studiert oder welchen sozialen Hintergrund man hat. Arbeite einfach hart, schließe dein Medizinstudium ab und versuche so gut zu sein wie nur möglich.  

Unser Auftrag

Die Grundwerte, die unsere Kultur prägen

Einfühlungsvermögen - Medica App X Webflow-Vorlage

Einfühlungsvermögen

Wir glauben an Menschen, die an sich selbst glauben - und auch an diejenigen, die das nicht tun :)

Verantwortung - Medica App X Webflow-Vorlage

Verantwortung

Wir nehmen unsere Arbeit sehr ernst. Es sei denn, wir sind am Strand

Kardiologie - Medica App X Webflow-Vorlage

Pflege & Service

Wir betreuen Menschen in der Dienstleistungsbranche und sorgen für Menschen in der Pflegebranche :)

Barrierefreiheit - Medica App X Webflow-Vorlage

Erreichbarkeit

Du kannst uns  immer erreichen - selbst wenn wir am Strand sind :)

Über unser Team - Medica App X Webflow-Vorlage

Melde dich an und erhalte ein kostenloses Beratungsgespräch